Informationen für Volkshochschulen

Alles zu viel - zu laut - zu anders? Hochsensibel durch den Tag

Feinfühlig, hellhörig und empathisch: Hochsensible Menschen sind reizoffen und störanfällig in allen Sinnesbereichen und geraten schnell an ihre Grenzen und die ihrer Umwelt. Doch ihre feinen Antennen für Stimmungslagen anderer Menschen machen sie auch zu beliebten Ratgebern, sie haben ein feines ästhetisches Empfinden und viele Begabungen, die auf den ersten Blick nicht immer zu erkennen sind. Ein sensibler Abend zum Perspektivwechsel, Auftanken, Nachdennken und Atem holen!
- Forschung und Praxis: Wissenswertes zur Hochsensibilität.
- Glücksmomente und Stolpersteine: hochsensibel im Alltag.
- Austausch über eigene Erfahrungen der TeilnehmerInnen.
- Abgrenzung und Selbstfürsorge.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung (Lieblingspulli), dicke Socken

Veranstaltungsdetails

Ort: Campehaus
Rausdorfer Str. 1
22946 Trittau
Gebühr: 14,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:
Plätze:
Kursnummer:10701
Beginn:02.02.2018
Ende:02.02.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Trittau
  • Rausdorfer Str. 1A
  • 22943 Trittau