Informationen für Volkshochschulen

Spiralstabilisation der Wirbelsäule und Faszientraining - Grundkurs (ZW)

Spiralstabilisierung der Muskelketten nach Dr. med. Smisek ist eine harmonische Zusammensetzung von Übungen mit elastischen Seilen. Der Grundkurs besteht aus 12 Übungen, die positiven Einfluss auf Wirbelsäule, Bandscheiben und Gelenke haben. Die Kursteilnehmer haben durch die Spiralstabilisierung die Möglichkeit, 70 % aller Muskeln zu aktivieren.
Wirkung der Stabilisation:
- Dehnung verkürzter Muskeln
- Kräftigung geschwächter Muskeln
- Erreichung des Muskelgleichgewichts
- Verbesserung der Bewegungskoordination
- Stabilisierung der Wirbelsäule
Faszien verleihen dem Körper Struktur, Festigkeit und Beweglichkeit. Sie unterstützen die Funktion von Muskeln und Sehnen. Ein gezieltes entspannendes Bewegungsprogramm zum Kursende dient zur Erhaltung der Elastizität und Beweglichkeit der Faszien unseres Körpers.

Veranstaltungsdetails

Ort: Zwickau, BSZ für Technik
Dieselstr. 17
08058 Zwickau
Gebühr: 82,00 €
Erm. Gebühr: 2,50 €
Abschluss:
Kursform:Kurse und Lehrgänge
Plätze:10
Kursnummer:18F30808
Beginn:14.03.2018
Ende:06.06.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Zwickau
  • Werdauer Str. 62
  • 08056 Werdau