Informationen für Volkshochschulen

Tai Chi (Aufbaukurs)

Wer Taijiquan regelmäßig übt,
erlangt die Gesundheit und Stärke eines Holzfällers,
die Geschmeidigkeit eines Kindes und
die Gelassenheit eines Weisen.
Chinesisches Sprichwort

Tai Chi Ch'uan ist eine jahrhundertealte, in China entwickelte und funktionierende Selbstverteidigungskunst. Hierbei ist es zwingend notwendig, den Körper in anatomisch richtiger und körpermechanisch sinnvoller Weise zu bewegen. Dies ist der heilgymnastische Ansatz. Um in Stresssituationen Gelassenheit und Ruhe zu bewahren, sind unterstützende Atemtechniken und Körperhaltungen ein ebenso erforderliches Übungsgut wie der Aufbau einer entsprechenden mentalen Grundhaltung. Dies ist der meditative Aspekt. Somit sind in einzigartiger Weise die Aspekte der Selbstverteidigung, Gesundheit und Meditation verbunden. Tai Chi Ch'uan ist unabhängig von Alter und Vorkenntnissen erlernbar, zeichnet sich durch sanfte harmonische Bewegungen aus. Es fördert Beweglichkeit, stärkt die Atmung, steigert die Lebensfreude und verhilft zu Ausgeglichenheit und innerer Ruhe.

Für diesen Kurs können Sie unter Umständen einen Zuschuss bei Ihrer Krankenkasse bekommen. Fragen Sie bitte vorher bei Ihrer Kasse nach!

Veranstaltungsdetails

Ort: Torgau, Puschkinstr. 3, VHS
Puschkinstraße 3
04860 Torgau
Gebühr: 84,00 €
Erm. Gebühr: 84,00 €
Abschluss:
Kursform:Kurse und Lehrgänge
Plätze:10
Kursnummer:GFTG30114
Beginn:24.01.2018
Ende:02.05.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Nordsachsen
  • Dr.-Külz-Ring 9
  • 04838 Eilenburg