Informationen für Volkshochschulen

Tafelfreuden im Mittelalter

Im Mittelalter lebten die Menschen weit entfernt von der Fülle der Römerzeit. Das Essen war dem teilweise kargen Leben angepasst, aber trotzdem war auch bei ihnen der Tisch gut gefüllt, wie uns archäologische Befunde zeigen. Wir bereiten ein mittelalterliches Mahl zu und verwenden nur Lebensmittel, die vor 1000 Jahren ebenfalls schon auf dem Speiseplan standen. In froher Runde verzehren wir unsere Gerichte bei einem Glas passenden Weines.

Anne Thiel ist Ernährungsberaterin.

Veranstaltungsdetails

Ort: Medard Förderschule
Medardstr. 2
54294 Trier
Gebühr: 20,00 €
Erm. Gebühr: 20,00 €
Abschluss:
Kursform:sonstige Veranstalltung
Plätze:16
Kursnummer:172-30709
Beginn:15.02.2018
Ende:15.02.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Trier
  • Domfreihof 1b
  • 54290 Trier