Informationen für Volkshochschulen

Koblenzer Ansichten - ein Rundgang durch die Residenzstadt Koblenz um die Jahrhundertwende

Als „Perle am Rhein“ wurde Koblenz im 19. Jahrhundert ein touristischer Anziehungspunkt am Mittelrhein. In ihrer Ausdehnung und wirtschaftlichen Entwicklung durch die Stadtbefestigung gehemmt, entwickelte sich der Tourismus zu einer der wichtigsten Einnahmequelle der Stadt. Eine Fülle von Ansichtskarten mit markanten Motiven von Koblenz, zu denen nach der Aufgabe der Befestigung 1890 noch viele neue hinzukamen, spiegelt diese Entwicklung wider. Der Vortrag präsentiert bekannte und seltene Bilder der damaligen Hauptstadt der Rheinprovinz um 1900 und ihre Geschichten.

Veranstaltungsdetails

Ort: vhs, Hoevelstr. 6
Hoevelstr. 6
56073 Koblenz
Gebühr: 5,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:
Plätze:24
Kursnummer:1.1117
Beginn:16.01.2018
Ende:16.01.2018
Leitung: Frau Verein Feste Kaiser Franz e.V.
Herr Matthias Kellermann
Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Koblenz
  • Hoevelstr. 6
  • 56073 Koblenz