Informationen für Volkshochschulen

Quartiersassistent/-in - Basisqualifizierung gemäß § 8 AnFöVO NRW

(für Anbieter/Beschäftigte in Unterstützungsleistungen für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige im Alltag, anerkannte Basisqualifizierung gem. § 8 der Anerkennungs- und Förderungsverordnung NRW durch die Stadt Leverkusen)

Die Volkshochschule Leverkusen bietet die Basisqualifizierung unter dem Namen "Quartiersassistent/-in" an. Der Lehrgang wird im Rahmen einer regionalen Kooperation mit den Städten Wuppertal, Solingen, Remscheid und Leverkusen als Basisqualifizierung nach § 8 AnFöVO NRW angeboten. Dieser Lehrgang richtet sich an Freiberufler und Mitarbeitende von Dienstleistern, die im Rahmen der Betreuung und Entlastung Unterstützungsleistungen (vor Gesetzesänderung genannt "haushaltsnahe Dienstleistungen") für unterschiedliche Zielgruppen erbringen.

Sie ermöglichen mit dieser Tätigkeit Ihren Kunden bereits im Vorfeld einer Pflegebedürftigkeit ein selbstbestimmtes Wohnen in ihrer gewohnten Umgebung.
Inhalte:
- Zielgruppen und Umgang hergeleitet aus der UN-Menschenrechtskonvention
- Rahmenbedingungen (rechtliche, finanzielle, persönliche) und mögliche Handlungsfelder
- Wahrnehmung, Kommunikation, Konfliktlösung und Reflexion
- Krankheits- und Behinderungsbilder und praktischer Umgang; Möglichkeiten und Grenzen des Helfens/Unterstützens
- Notfallwissen sowie Unterstützungsleistungen und deren wesentliche inhaltliche Grundsätze
Ein Erste-Hilfe-Kurs und/oder eine Belehrung nach Infektionsschutzgesetz sind nicht Gegenstand dieser Basisqualifizierung.

Teilnehmervoraussetzungen:
- Beherrschen der deutschen Sprache, sodass dem Unterricht gefolgt werden kann
- persönliche Bereitschaft für eine spezifische Unterstützungs- und Entlastungstätigkeit (auch Hauswirtschaft)
- Bereitschaft zur Beziehungsbildung (Nähe/Distanz) im Umfeld betreuungs- und entlastungsbedürftiger Menschen
- Sie als Teilnehmende(r) besitzen bereits Anwenderkenntnisse der hauswirtschaftlichen Tätigkeiten/Unterstützungstätigkeiten.

Anmeldung ausschließlich über Frau Birgit Kulus:
Tel: 0214 / 4 06-41 92
birgit.kulus@vhs-leverkusen.de

Die Förderung von 50% des Entgelts ist mittels Bildungsprämiengutschein oder Bildungsscheck grundsätzlich möglich. Eine frühzeitige Beantragung wird empfohlen: Beratungsstelle der VHS Leverkusen 0214/406-41 95.

Bildungsprämiengutschein oder Bildungsscheck müssen bis 16.02.2018 vorliegen!
Sie erhalten das Zertifikat nur, wenn Sie die Basisqualifizierung an allen fünf Tagen besucht haben.

Weitere Lehrgänge zur Basisqualifizierung "Quartiersassistent/-in" werden im April und im Juni angeboten.

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 240,00 €
Erm. Gebühr: 240,00 €
Abschluss:
Kursform:Seminar
Plätze:26
Kursnummer:ZW62900
Beginn:24.02.2018
Ende:17.03.2018
Leitung: Rolf Müller
Michael Ernst
Thomas Holtzmann
Kronenberger
Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Leverkusen
  • Am Büchelter Hof 9
  • 51373 Leverkusen