Informationen für Volkshochschulen

Linn und Rheydt – Burg und Schloss am Niederrhein

Der Niederrhein wird von zahlreichen Burg- und Schlossanlagen geprägt. Burg Linn in Krefeld ist ein herausragendes Zeugnis des frühen Burgenbaus. Die ehemalige kurkölnische Landesburg erzählt die spannende Geschichte der rheinischen Territorialgeschichte des Mittelalters. Warum steht ein Schloss in Rheydt? Und warum sieht es so aus, wie es sich mit seinen Festungsanlagen präsentiert? Ohne seinen wichtigsten Bauherrn, Otto von Bylandt, ist dies kaum zu verstehen. Und auch nicht, ohne in die Zeit einzutauchen, in die Architektur der Renaissance.
Die Ausstellung "Große Pläne. Schloss Rheydt – Renaissance am Niederrhein", die in Kooperation mit dem Museum Zitadelle Jülich entstanden ist, geht diesen Fragen nach. Der Besucher erfährt Spannendes über das einzige reine Renaissanceschloss des Rheinlandes, über dessen Baugeschichte, den Architekten Maximilian Pasqualini und vieles mehr.
Kosten: 65,- EUR (für Nicht-Mitglieder), 60,- EUR (für Mitglieder), inkl. Mittagessen
Anmeldungen nur über den OGV unter: www.ogv-leverkusen.de

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: keine Angaben
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Exkursion
Plätze:0
Kursnummer:ZW10910
Beginn:10.03.2018
Ende:10.03.2018
Leitung:



Einzeltermine: keine Angabe

Anbieter

  • Volkshochschule Leverkusen
  • Am Büchelter Hof 9
  • 51373 Leverkusen