Informationen für Volkshochschulen

Ausstellungseröffnung: Ausstellung:Genitialverstümmelung - Was geht uns das an?

Sensibilisierte Menschen schützen Mädchen vor Genitalverstümmelung - jederzeit und überall!

Die vom Deutschen Frauenring e.V. erarbeitete Ausstellung zeigt Praxis, Schrecken und Folgen weiblicher Genitalbeschneidung. Sie erläutert Gründe, Umfang, medizinische und psychische Folgen sowie Strafbarkeit des Gewaltaktes. Es wird gezeigt, was bereits getan wird und was immer noch zu tun ist, damit Genitalverstümmelung als Akt der Menschrechtsverletzung überwunden werden kann. Und die Ausstellung möchte ermutigen, die Abschaffung dieser menschenverachtenden Praxis zu unterstützen.

Einführung in die Ausstellung: Roswitha Kneip, DFR, und Sabine Rusch-Withohn, Frauenbüro

Eröffnung: 08.03.2018
18:00 Uhr Come together
18:30 Uhr Ausstellungseröffnung

Ausstellung Nr. W10220
08.03.2018 - 18.03.2018
Forum - VHS-Galerie im Garderobenfoyer

Veranstaltungsdetails

Ort: Forum
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen
Gebühr: keine Angaben
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Einzelveranstaltung
Plätze:100
Kursnummer:ZW10210
Beginn:08.03.2018
Ende:08.03.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Leverkusen
  • Am Büchelter Hof 9
  • 51373 Leverkusen