Informationen für Volkshochschulen

Deutsch B2, Berufssprachkurs

Gute Deutschkenntnisse sind die Grundvoraussetzung, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen und sich im Berufsleben behaupten zu können.
Der Kurs (Basismodul B2) umfasst 400 Unterrichtsstunden und bereitet Sie allgemeinsprachlich und berufsbezogen auf das Sprachniveau für die Deutschprüfung B2 vor. Für die Teilnahme am Kurs benötigen Sie (wie beim Integrationskurs) eine Teilnahmeberechtigung. Die Agentur für Arbeit oder Jobcenter entscheidet, wer am Kurs teilnimmt.

Welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen?
- Sie haben einen Integrationskurs besucht und die Deutschprüfung mit B1 bestanden.
- Sie möchten Ihre Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt verbessern.
- Sie möchten eine Ihrer Qualifikation entsprechende Tätigkeit aufnehmen, für die Sie das Sprachniveau B2 benötigen.
- Sie benötigen den Nachweis Deutsch B2 für eine Ausbildung oder einen höheren Schulabschluss.

- Sie sind bei der Agentur für Arbeit arbeitssuchend, ausbildungssuchend oder arbeitslos gemeldet
- oder Sie bekommen Leistungen nach dem SGB II
- oder Sie befinden sich im Anerkennungsverfahren Ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses (in dem Fall bitte ans BAMF wenden)

Beratung und Information in der VHS:
Ute Urselmann, Tel. 05261/213-287

Persönliche Anmeldung erforderlich:
Frau Schwarzer, Tel. 05261-213-365 oder Frau Meyer 05261-213-279

Veranstaltungsdetails

Ort: Lemgo, Alte Abtei
Breite Str. 10
32657 Lemgo
Gebühr: keine Angaben
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Kurse und Lehrgänge
Plätze:25
Kursnummer:1718-L4217
Beginn:26.02.2018
Ende:19.09.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Detmold-Lemgo AöR
  • Breite Str. 10
  • 32657 Lemgo