Informationen für Volkshochschulen

Nachtfotografie und Blaue Stunde im Landschaftspark Duisburg
Foto-Exkursion zur Industriekultur

Graues Eisen und rostender Stahl sind oft die ersten Assoziationen beim Gedanken an ein stillgelegtes Hüttenwerk. Welche - teils morbide - Ästhetik diese Industrieveteranen ausstrahlen, zeigt der Landschaftspark Duisburg-Nord. Nachts tauchen unzählige LED-Leuchten die Industrielandschaft in ein faszinierendes Meer von Licht und Farbe. Eine filmreife Kulisse wird zu einem Fest für die Augen - und für Fotografen. Wir wollen dieses Fest an einem Sonnabend feiern.
Um herausragende Fotos zu erhalten, besprechen wir am Vorabend (Freitag) wichtige technische Details und kurz den Ablauf der Fahrt. Am Sonnabend wollen wir bei eintretender Dämmerung vor Ort noch die "Blaue Stunde" mitnehmen. Nach der Fotoaktion geht es zum Aufwärmen und Besprechen der Foto-Ergebnisse in das Café des Landschaftsparks.
Voraussetzungen: Jede/r Teilnehmer/-in sollte seine/ihre Kamera im manuellen Modus bedienen können. Fotografische Grundkenntnisse sind erforderlich. Für die Fahrt nach Duisburg werden Fahrgemeinschaften gebildet (ggf. Benzinkostenumlage!).
Bitte beachten: Festes Schuhwerk und warme, wetterfeste Kleidung sind angebracht. Die Kamera muss eine Langzeitbelichtung ermöglichen, denn Blende, Zeit und ISO werden vom Teilnehmer manuell eingestellt.
Benötigt werden außerdem: Stativ, leere Speicherkarten, ein zweiter Akku (falls vorhanden) und eine Taschenlampe. Draht- bzw. Fernauslöser nicht vergessen. Bitte nehmen Sie sich ggf. Verpflegung für Zwischendurch mit!

Veranstaltungsdetails

Ort: VHS-Haus Haan
Dieker Str. 49
42781 Haan
Gebühr: 34,00 €
Erm. Gebühr: 34,00 €
Abschluss:
Kursform:Studienfahrt
Plätze:15
Kursnummer:N23220
Beginn:26.01.2018
Ende:27.01.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Hilden-Haan
  • Gerresheimer Straße 20
  • 40721 Hilden