Informationen für Volkshochschulen

Waffenhandel - wie Nordrhein-Westfalen am Krieg verdient

Dank seines grenzenlosen Waffenhandels rangiert Deutschland weltweit in der Spitzengruppe der Rüstungsexporteure. Zahlreiche Firmen aus Nordrhein-Westfalen - allen voran die Großkonzerne Rheinmetall und ThyssenKrupp - profitieren vom Export ihrer Großwaffensysteme und damit mittelbar auch das Land. In seinen Büchern "Schwarzbuch Waffenhandel" und "Netzwerk des Todes" publiziert Jürgen Grässlin brisante Fakten, die er in seinem Vortrag belegen wird. Er beantwortet außerdem zentrale Fragen zu Profiteuren und Opfern des Waffenhandels und konkreten Handlungsansätzen zum Stopp dieses unmoralischen Geschäfts.

Veranstaltungsdetails

Ort: VHS
Burgplatz 1
45127 Essen
Gebühr: keine Angaben
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Einzelveranstaltung
Plätze:120
Kursnummer:181.1A033F
Beginn:14.02.2018
Ende:14.02.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Essen
  • Burgplatz 1
  • 45127 Essen