Informationen für Volkshochschulen

Mustafa Kemal Atatürk

Nach der Niederlage des Osmanischen Reiches im ersten Weltkrieg setzte sich Mustafa Kemal an die Spitze einer nationalen Bewegung. Als ihr erster Präsident schuf Kemal die Türkei in ihrer heutigen Form als modernen und westlich orientierten Nationalstaat. Mit zum Teil großer Härte setzte er in sehr kurzer Zeit zahlreiche Reformen durch und erhielt 1934 den Titel Atatürk, Vater der Türken. Doch trotz des bis heute um ihn betriebenen Personenkultes und der auf ihn zurückgehenden Macht des Militärs in der heutigen Türkei, ließ er sich im Gegensatz zu mehreren seiner Zeitgenossen nicht dazu hinreißen, sein Land in eine auf ihn selbst ausgerichtete Diktatur zu verwandeln.

Veranstaltungsdetails

Ort: VHS Löwenhof
Hansastr. 2 - 4
44137 Dortmund
Gebühr: keine Angaben
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Einzelveranstaltungen
Plätze:21
Kursnummer:181-52201
Beginn:16.02.2018
Ende:16.02.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Dortmund
  • Hansastr. 2-4
  • 44137 Dortmund