Informationen für Volkshochschulen

Einstein verstehen - Die Spezielle Relativitätstheorie

Die spezielle Relativitätstheorie von Einstein ist eine physikalische Theorie über die Bewegung von Körpern und Feldern in Raum und Zeit Sie verwirft die Newton-Idee einer absoluten Welt, indem sie deren konstante Rahmenbedingungen Raum und Zeit zu vom Beobachter abhängigen Größen erklärt und erweitert das ursprünglich in der Mechanik entdeckte Galilei-Relativitätsprinzip zum speziellen Relativitätsprinzip.
Ausgangspunkt der Speziellen Relativitätstheorie ist das Prinzip, das die physikalischen Gesetze in allen Inertialsystemen dieselbe Gestalt haben. Unter einem Inertialsystem versteht man dabei ein System, das in Ruhe ist oder sich geradlinig und mit konstanter Geschwindigkeit bewegt.
Die Spezielle Relativitätstheorie beeinflusst unseren modernen Alltag mehr als man denken mag. Navigationssysteme, Uhren und Partikel in riesigen Teilchenbeschleunigern gehorchen zum Beispiel ihren Prinzipien.
Die Physik hinter der Speziellen Relativitätstheorie lässt sich auch ohne Mathematik nachvollziehen. Entsprechend dieser Devise wird mit dem VHS-Kurs "Einstein verstehen - Die Spezielle Relativitätstheorie" die wissenschaftliche und die historische Bedeutung der Speziellen Relativitätstheorie einer breiten Öffentlichkeit spannend und verständlich präsentiert und damit der Versuch gestartet, die gängige Vorstellung von der Speziellen Relativitätstheorie als etwas, was nicht zu begreifen und absolut unanschaulich ist, zu widerlegen.

Veranstaltungsdetails

Ort: VHS Königswall 44-46
Königswall 44-46
44137 Dortmund
Gebühr: 72,00 €
Erm. Gebühr: 72,00 €
Abschluss:
Kursform:Einzelveranstaltungen
Plätze:40
Kursnummer:181-56100
Beginn:18.01.2018
Ende:17.04.2018
Leitung:



Einzeltermine: keine Angabe

Anbieter

  • Volkshochschule Dortmund
  • Hansastr. 2-4
  • 44137 Dortmund