Informationen für Volkshochschulen

Qi-Gong- und Tai-Chi Übungsnachmittag

'Qi-Gong' ist eine chinesische Meditations- und Bewegungsform, die Körper und Geist in Einklang bringt. Es werden Bewegungsübungen mit Atem- und Meditationsübungen kombiniert, so dass das Qi, die vitale Energie, im Körper harmonisch fließen kann.
Tai Chi Chuan, unter anderem hervorgegangen aus den Übungen des Qi Gong, zählt zu den Bewegungsformen mit Bezug zu den inneren Kampfkünsten. Meditation in Bewegung. Kraftvolle Bewegungs-Formen werden mit innerer Entspannung verbunden. Stabilität und Zentrierung wird gefördert. Erfahren Sie, wie diese Bewegungen positiven Einfluss auf Ihren Körper, Geist und Ihre Gesundheit haben. An diesem Nachmittag, der sich ebenso für Anfänger/innen wie Wiederholer/innen eignet, erweitern Sie mit Hilfe dieser langsamen Bewegungs- und Atemübungen, Selbstmassagen als auch Dehnungs- und Lockerungsübungen Ihre Fähigkeiten 'abzuschalten'. Die Übungen unterstützen die Selbstregulation auf allen Ebenen. Erholen Sie sich und tun Sie sich etwas Gutes.

Veranstaltungsdetails

Ort: Brenig Jugend- und Gemeinschaftsraum
Ploon 18 (neben der Kirche)
53332 Bornheim
Gebühr: 17,20 €
Erm. Gebühr: 10,60 €
Abschluss:
Kursform:Wochenendkurs
Plätze:9
Kursnummer:AK30133
Beginn:13.01.2018
Ende:13.01.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Bornheim/Alfter
  • Alter Weiher 2
  • 53332 Bornheim