Informationen für Volkshochschulen

Für mehr Mobilität: Sicher unterwegs mit einem Pedelec
In Zusammenarbeit mit dem ADFC Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg

Wer Pedelec-Fahrer/innen als unsportlich betrachtet, hat vermutlich noch nie den 'eingebauten Rückenwind' ausprobiert. Egal ob bergauf oder bei Gegenwind: Pedelecs bieten ein neues Fahrgefühl - verlangen aber auch höhere Aufmerksamkeit. Bei diesem Einführungsworkshop geht es in Theorie und Praxis um die Besonderheiten: Was ist ein Pedelec? Welche unterschiedlichen Antriebsarten gibt es? Wie reagiert der Elektromotor beim Fahren? Wie werden die Geschwindigkeitsstufen eingestellt? Worauf sollte man beim Auf- und Absteigen besonders achten? Sicheres Bremsen, auch bergab, wird ebenso geübt wie der möglichst effektive Einsatz des Motors, z.B. bei Bergauffahrt oder Gegenwind. Welches Pedelec passt zu mir, worauf sollte man beim Kauf achten?
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie Ihr eigenes Pedelec mitbringen oder ein Übungs-Pedelec (wird kostenlos bereitgestellt) benötigen.
Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie sicher mit einem herkömmlichen Fahrrad fahren können. (Sollten Sie noch nie oder schon lange kein Fahrrad mehr gefahren sein, bietet sich die Teilnahme an einem Fahrrad-Anfängerkurs des ADFC an. Auskunft hierzu erteilt Herr Paul Kreutz: Tel.: 0228-9180911, E-Mail: radfahrschule(at)adfc-bonn.de).

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 25,00 €
Erm. Gebühr: 25,00 €
Abschluss:
Kursform:Wochenendkurs
Plätze:5
Kursnummer:AL10921
Beginn:09.06.2018
Ende:09.06.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Bornheim/Alfter
  • Alter Weiher 2
  • 53332 Bornheim