Informationen für Volkshochschulen

Scheibentöpfern - altes Handwerk neu entdeckt

Kleine Gefäße, wie z. B. Schalen, Becher, Vasen usw. können an vier Abenden von den Teilnehmer(inne)n an der Töpferscheibe gedreht werden. Nach einer Pause für die Trockenphase werden am vorletzten Abend die Gefäße von der Kursleiterin glasiert, anschließend von den Teilnehmer(inne)n bemalt und erhalten so ihre persönliche Note.

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 45,00 €
Erm. Gebühr: 27,00 €
Abschluss:
Kursform:
Plätze:9
Kursnummer:81-2447
Beginn:01.03.2018
Ende:19.04.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • aktuelles forum Volkshochschule
  • Vagedesstr. 2
  • 48683 Ahaus