Informationen für Volkshochschulen

Natur und Kultur an der unteren Unstrut und der mittleren Saale
Zu Orchideen, Bienenfressern und Wein, zu Reglindis Lächeln in Stein!

Das Gebiet an Saale und Unstrut ist mit seinem Muschelkalkvorkommen sowie mit seinem trocken-warmen Klima ein besonderer Ort für interessante Pflanzen und Vögel. Auf den Magerrasen erwarten uns viele verschiedene Orchideenarten, aber auch z. B. Diptam, Graslilien, Federgras und zirpende Feldgrillen. Bei den Vögeln werden wir nach Bienenfressern am Brutplatz, Schwarzkehlchen, Wendehals, Pirol, Heidelerche, Turteltaube... . Ausschau halten. Aber auch Kulturelles steht auf dem Programm: der Naumburger Dom, ein Konzert auf der Hildebrandt-Orgel in der Stadtkirche, ein Besuch der Neuenburg. Aufgrund der vorreservierten Unterkunft in Freyburg/Unstrut ist die Gruppengröße begrenzt. Interessenten wenden sich wegen der Bildung von Fahrgemeinschaften und der Unterbringung bitte direkt an Herrn Hiddemann (Tel.: 05651 31991). Die Kursgebühr umfasst keine Reisekosten.

!!! in Nähe bitte Hinweis auf Naturexkursionen in FB 1

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 60,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:
Plätze:22
Kursnummer:181-82E160
Beginn:23.05.2018
Ende:26.05.2018
Leitung:



Einzeltermine: keine Angabe

Anbieter

  • Volkshochschule Werra-Meißner
  • Walburger Str. 38
  • 37213 Witzenhausen