Informationen für Volkshochschulen

Qualifizierung zur Praxisanleitung

Im Berufspraktikum wird dem Lernort Praxis, insbesondere auch im Rahmen des neuen Lehrplanes, eine besondere Rolle zuteil. Die zukünftigen Erziehenden erproben die eigenen Fähigkeiten und müssen durch diese Praxiserfahrungen ein eigenes Profil entwickeln. Auf diesem Weg ist eine professionelle Anleitung von besonderer Bedeutung. Durch eine fundierte Praxisanleitung wird der Prozess der Verselbstständigung und der fachlichen Weiterentwicklung der Berufsanfänger und -anfängerinnen gewährleistet. Dieser Kurs versteht sich als zertifizierte Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte die Berufspraktikanten und -praktikantinnen anleiten oder anleiten wollen.
Die Qualifizierung mit Zertifikat umfasst insgesamt 8 Tage. Sie ist angelehnt an die trägerübergreifenden Rahmenvereinbarungen zur Praxisanleitung in Rheinland-Pfalz und an die Ausbildungsverordnung der Fachschulen für Sozialwesen in Hessen.
Die detaillierten Inhalte sowie Voraussetzungen für das Zertifikat sind im Internet unter https://www.vhs.ladadi.de/ zu finden.

Veranstaltungsdetails

Ort: Dieburg, Landrat-Gruber-Schule
Auf der Leer 11

Gebühr: 575,00 €
Erm. Gebühr: 575,00 €
Abschluss:
Kursform:Tageskurs mehrmals pro Woche (vor 15:59 Uhr)
Plätze:20
Kursnummer:05-08-8001
Beginn:18.06.2018
Ende:24.05.2019
Leitung: Frau Gerlinde Ries-Schemainda
Frau Christiane Schweitzer
Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule des Landkreises Darmstadt-Dieburg
  • Albinistraße 23
  • 64807 Dieburg