Informationen für Volkshochschulen

Gehölzschnitt an Obstbäumen, Hecken, Beeren- und Ziersträuchern

Apfelbäume sind ein altes Kulturgut. Aber für reiches Fruchten und Qualität ist auch ein gewisses Maß an Pflege notwendig. Gerade die jungen Bäume, an denen mit wenigen Schnitten die spätere Kronenform positiv beeinflusst werden kann, müssen gezielt gepflegt werden.
Der hier angebotene eintägige Kurs ist auch für gemeindliche Bautrupps bestimmt, die z. B. Ausgleichspflanzungen pflegen. Auch fachgerechte Rückschnitte von Ziersträuchern und Rabatten im innerörtlichen Bereich werden angesprochen. Das eintägige Seminar beginnt mit einem theoretischen Teil (Baumbiologie, Schneidetechnik, modernes Werkzeug) im Raum. Am Nachmittag werden die erworbenen Kenntnisse in einem örtlichen Garten umgesetzt. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind angebracht. Schriftliches Begleitmaterial wird zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 20,80 €
Erm. Gebühr: 10,50 €
Abschluss:
Kursform:Kurs
Plätze:15
Kursnummer:81-1102103
Beginn:03.03.2018
Ende:03.03.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Kreisvolkshochschule Waldeck-Frankenberg
  • Königsberger Straße 2
  • 35066 Frankenberg