Informationen für Volkshochschulen

Biologischer Pflanzenschutz und Schädlingsabwehr

Biologisches Gärtnern bedeutet ganz grundlegend den Verzicht auf chemische Pflanzenschutzpräparate. Wie dennoch mit biologischen Mitteln und gezielten gartenbaulichen Strategien Pflanzen effektiv vor Krankheitserregern und Schädlingen geschützt werden können, soll in diesem Kurs theoretisch erläutert und praktisch vorgeführt werden. Chemiefrei gezogenes Obst und Gemüse erfreut nicht nur die Konsumenten, sondern nützt auch der Umwelt und der biologischen Vielfalt im Garten!

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 5,00 €
Erm. Gebühr: 5,00 €
Abschluss:
Kursform:EV/Vorträge
Plätze:20
Kursnummer:K1F-828-PE
Beginn:02.06.2018
Ende:02.06.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Dahme - Spreewald
  • Schulweg 1 b
  • 15711 Königs Wusterhausen