Informationen für Volkshochschulen

Zertifikatsprüfung telc Deutsch B1

Für die Einbürgerung in Deutschland brauchen Sie Deutschkenntnisse. Diese können Sie durch das Zertifikat Deutsch nachweisen, das Sie nach einer bestandenen B1-Sprachprüfung erhalten. Auf der Stufe B1 können Sie sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessensgebiet verständigen. Sie können über Erlebnisse berichten, Ziele beschreiben und Ansichten begründen. Die wichtigsten grammatischen Strukturen können Sie im Allgemeinen korrekt verwenden. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit.

Material zur Vorbereitung auf die Prüfung finden Sie auf der Webseite der telc GmbH:
https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen/pruefungen/detail/zertifikat-deutsch-telc-deutsch-b1.html#t=2

Veranstaltungsdetails

Ort: Bürgerhaus Jahnstraße
Jahnstraße 45
16321 Bernau bei Berlin
Gebühr: 125,00 €
Erm. Gebühr: 125,00 €
Abschluss:
Kursform:Kurse und Lehrgänge
Plätze:12
Kursnummer:1718B4439
Beginn:15.06.2018
Ende:15.06.2018
Leitung: Frau Emilija Schneidewind
Frau Uta Fernsler
Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Kreisvolkshochschule Barnim
  • Jahnstraße 45
  • 16321 Bernau