Informationen für Volkshochschulen

Figürliche Malerei - Im Bann der Bewegung

Der Kurs ist eine Anlehnung an die neue figurative Malerei des 20 Jahrhunderts. Im Gegensatz zu den alten Meistern, die die Bilder vorrangig zu kirchlichen Zwecken erschaffen haben, gab es Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhunderts einen gewaltigen Umbruch. Künstler befreiten sich von den strengen Normen der Akademie und begannen, ihre eigene Umgebung, ihr Leben und ihre Sicht auf die Welt darzustellen. Genau damit beschäftigt sich der Kurs. Wir führen Bewegungsstudien durch, analysieren die Gesichtszüge unserer Mitmenschen in der Umgebung und versuchen diese auf Leinwand zu bringen.

Veranstaltungsdetails

Ort: Paulus-Praetorius-Gymnasium
Lohmühlenstraße 26
16321 Bernau bei Berlin
Gebühr: 85,20 €
Erm. Gebühr: 59,64 €
Abschluss:
Kursform:Kurse und Lehrgänge
Plätze:8
Kursnummer:1718B2511
Beginn:13.02.2018
Ende:20.03.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Kreisvolkshochschule Barnim
  • Jahnstraße 45
  • 16321 Bernau