Informationen für Volkshochschulen

"Studium generale": Kunstgeschichte - Stillleben. Viel mehr als bloße Abbilder regloser Gegenstände

Im Barock entwickelte sich das Stillleben zu einer eigenständigen und äußerst beliebten Gattung der Malerei. Egal ob Blumenstillleben, Früchtestillleben, Küchenstillleben oder Waffenstillleben, hier konnte die Malerei ihre Fähigkeit zum genauen Studieren der Gegenstände genauso unter Beweis stellen wie ihr großes maltechnisches und ästhetisches Vermögen. Doch die meisten Stillleben sind mehr als nur möglichst genaue Abbilder, denn oftmals besitzen die Bilder eine symbolische Aussage, die weit über die dargestellten Gegenstände hinausgehen kann. Einen Ein- und Überblick über diese manchmal erst auf den zweiten Blick spannende Spielart der Malerei zu geben ist das Ziel dieses Kurses.

Anmeldung ist erforderlich.

Veranstaltungsdetails

Ort: Raum 23
Bahnhofplatz 14
Starnberg
Gebühr: 27,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:
Plätze:12
Kursnummer:B1002
Beginn:22.03.2018
Ende:22.03.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Starnberger See e.V.
  • Bahnhofsplatz 14
  • 82319 Starnberg