Informationen für Volkshochschulen

Lehrgang Fachkraft für Finanzbuchhaltung in Teilzeit

Zielsetzung des Lehrgangs:

Intention ist es, den Teilnehmern nach erfolgreichem Absolvieren des Lehrgangs ein geeignetes Rüstzeug für eine Arbeitsaufnahme im kaufmännischen Bereich mit dem Schwerpunkt Finanzbuchhaltung mitzugeben. Während der Fortbildung wird ein großes Augenmerk auf Praxisnähe gelegt. Der Lehrgang bietet eine systematische und praxisbezogene Einführung in das Sachgebiet der doppelten Buchführung, der Systemlogik und der buchhalterischen Zusammenhänge. Diese erworbenen Kenntnisse werden im Laufe des Lehrgangs gefestigt, vertieft und erweitert. Der Lehrgang ist stufenweise systematisch aufgebaut und vermittelt praxisbezogen die Kenntnisse der Finanzbuchführung. Die Aufgabenstellung erfolgt anhand von Fallbeispielen aus der täglichen Arbeit eines/einer Finanzbuchhalters/-in. Der Unterricht folgt der Leitlinie Praxis-Theorie-Praxis.
Die Teilnehmer des Lehrgangs schließen nach jedem festgelegten Meilenstein mit einer standardisierten Xpert Prüfung ab.
Nach Ablegen der Xpert Business Prüfungen erwerben Sie bundesweit standardisierte Zertifikate.

Teilnehmerkreis:
Arbeitsuchende, mit und ohne Vorkenntnisse, die sich für den Bereich Finanzbuchhaltung interessieren:

- Neueinsteiger/Quereinsteiger mit kaufmännischem Hintergrund
- Berufserfahrene, die ihre Fachkenntnisse auffrischen und vertiefen möchten

Als Vorkenntnisse sind wünschenswert:
- Hauptschulabschluss
- Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Grundkenntnisse in EDV
- grundlegende Kenntnisse oder Erfahrungen im kaufmännischen Bereich.

Begleitende Fächer:
- MS Word und MS Excel
- Bewerbungstraining "Werbung in eigener Sache"

Praktikum:
Das anschließende Praktikum soll Ihnen die Möglichkeit geben, ihr erlerntes fachliches Wissen in der Praxis anzuwenden und Erfahrungen in der Finanzbuchhaltung zu sammeln. Durch die Praktikumszeit wird Ihr Fachwissen gefestigt und Ihre fachliche Kompetenz erweitert. Dieser Vorteil wird Sie bei der weiteren Stellensuche auszeichnen.

Refreshing:
Die gewonnenen Erfahrungen der einzelnen Teilnehmer werden nach dem Praktikum in den Lehrgang eingebracht und diskutiert. In dieser Zeit können auch Wissenslücken durch Wiederholungen einzelner Fallbeispiele geschlossen werden.

Veranstaltungsdetails

Ort: vhs, Ländgasse 41
Ländgasse 41
84028 Landshut
Gebühr: 2.522,88 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Veranstaltungstyp
Plätze:12
Kursnummer:1722054005
Beginn:29.01.2018
Ende:02.05.2018
Leitung:


Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Landshut e. V.
  • Obere Länd 41
  • 84028 Landshut