Informationen für Volkshochschulen

Klavierbegleitung - einmal anders ...

Sie möchten sich selbst oder andere frei am Klavier begleiten können? Hier lernen Sie, Songs komplett ohne Noten und nur mittels Akkordsymbolen (zum Beispiel C, Am, G7), intuitiv und nach Ihrem Geschmack zu interpretieren. Auf diese Weise können Sie selbst dazu singen oder andere SängerInnen oder Melodieinstrumente begleiten. Das schafft harmonisch sowie rhythmisch unzählige Möglichkeiten und Raum für Kreativität.
In diesem 2-tägigen Wochenendseminar lernen und erfahren Sie in der Gruppe spielerisch an zwei Klavieren: Konzept von Bass, Harmonie und Melodie, harmonische Einführung (Dur, Moll), lesen von Akkordsymbolen, praktische Umsetzung von Akkordsymbolen am Klavier, Umkehrungen und deren Anwendung, rhythmische Einführung, typische Begleitmuster für die linke Hand, konkrete Anwendung im Song-/Liedkontext, erweiterte Akkorde sowie stilbezogene Licks und Tricks, Klischees und Pattern.
Jedes theoretische Thema wird nach kurzer Erklärung (im C-Dur System) auch praktisch am Klavier erprobt. Dabei muss keine/r der Teilnehmer/Innen Vorspielen oder Vorsingen. Es genügt das Zuhören.
TeilnehmerInnen sollten über 2 Jahre Klavierspielerfahrung verfügen.
Mehr Infos auf der Homepage des Dozenten unter www.florianpeters.com und unter www.florianpeterstrio.com

Veranstaltungsdetails

Ort: Zi. 116, vhs Landshut, Ländgasse 41
Ländgasse 41
84028 Landshut
Gebühr: 100,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Veranstaltungstyp
Plätze:8
Kursnummer:1721015151
Beginn:03.02.2018
Ende:04.02.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Landshut e. V.
  • Obere Länd 41
  • 84028 Landshut