Informationen für Volkshochschulen

Gedanken eines Autisten: Ursache und Wirkung von autistischem Verhalten

Autismus - oft genannt und wenig verstanden! Was löst bei Autisten die Symptome aus? Reizüberflutung in einem besonderen, andersartigen Gehirn? Sensorischen Besonderheiten im taktilen, olfaktorischen und visuellen sowie akustischen Bereich, die oft nur von den Betroffenen selbst zu erkennen sind? Diese Diskrepanz zwischen der Außensicht eines Autisten und seiner Innensicht wird aufgezeigt und es werden Bewältigungsstrategien des Referenten vorgestellt. Auch ob evtl. Hochbegabung eine Rolle spielt - und wenn ja, welche? Diese und weitere Fragen werden in diesem interaktiven Vortrag eines erwachsenen Autisten beantwortet. Eingegangen wird ebenso auf die vielfältigen sozialen Probleme, die im Zusammenleben mit Autisten entstehen können. Den Zuhörern wird anschaulich dargestellt, was in einem Autisten vorgehen mag - aber auch Strategien vorgestellt, mittels derer hochfunktionale Autisten in der Lage sind, in unserer Gesellschaft zu bestehen.
Zielgruppe dieses Vortrags mit Beteiligung der Zuhörer in Form von Fragen und Antworten sind Betroffene, deren Angehörige, sowie auch Lehrkräfte, Betreuer und Therapeuten; also alle, die in irgend einer Form mit Autisten zu tun haben.
Referent: Werner Kelnhofer (Experte in eigener Sache)

Veranstaltungsdetails

Ort: Vortragssaal, III. Stock, vhs Landshut, Ländgasse 41
Ländgasse 41
84028 Landshut
Gebühr: 6,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Veranstaltungstyp
Plätze:80
Kursnummer:1721021719
Beginn:20.02.2018
Ende:20.02.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Landshut e. V.
  • Obere Länd 41
  • 84028 Landshut