Informationen für Volkshochschulen

Garten ohne Kunstdünger

Nicht erst seit Justus von Liebig gilt: Die Ernte entzieht dem Boden Nährstoffe. Was liegt näher als diese einfach wieder zu ersetzen? Der Griff zum Kunstdüngersack ist genauso leicht und bequem, wie der zur Kopfschmerztablette. Kunstdünger als Fast food für unsere Pflanzen. Wie es auch anders geht, indem Nährstoffkreisläufe geschlossen und natürliche Ressourcen genutzt werden, um Pflanzen auf gesunde Weise zu ernähren, zeigt dieser Vortrag.

Veranstaltungsdetails

Ort: vhs, Ländgasse 41
Ländgasse 41
84028 Landshut
Gebühr: 8,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Veranstaltungstyp
Plätze:30
Kursnummer:1721021002
Beginn:20.02.2018
Ende:20.02.2018
Leitung:




Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Landshut e. V.
  • Obere Länd 41
  • 84028 Landshut