Informationen für Volkshochschulen

Küche der Ureinwohner Sibiriens I

"Es gibt keine wahrhaftigere Liebe, als die Liebe zu guter Küche" von G. Bernhard Shaw.
Sibirien, ein Land voller Exotik und alten Mythen durchzogen, größer als jedes andere Land der Erde ist ein Vielvölkerstaat. Hier leben Jakuten, Burjaten, Tuwiner, Chakasen, Chanten, Nenzen, Selkupen, Nganasanen, Inuit und viele andere Ethnien zusammen. Aus allen Sitten, Gebräuchen und Lebensräumen entstanden Rezepte, um ursprünglich hauptsächlich in den unwirtlichen und frostigen Gegenden den Magen mit möglichst viel Energie zu füllen. Das Ergebnis heute ist eine äußerst interessante Mischung aus traditioneller Küche bis hin zu eleganten Speisen. Fisch in allen Variationen, Preiselbeeren, Zedernnüsse und Schaschlik aus zartem, jungem Rentierfleisch mit Kräutern wie Kresse oder Bärlauch gewürzt, decken den Bedarf an Eiweiß und Spurenelementen. Warmes Fladenbrot, gefüllt mit Kürbis oder mit frisch zerlassener Butter getränkt, gehört neben Beilagen wie Süsskartoffelpürree, Buchweizenkascha oder burjatischer Gemüsesuppe zum reichen Angebot dieser Küche aus dem Reich des Polarnebels. Mors, ein Getränk aus Honig, Beerensaft und Wasser, vermischt mit Kräutern oder Tee nach Art der Tschuktschen begleiten uns während des Tages, zusammen mit vielen interessanten Geschichten. Wir bereiten wieder 10 verschiedene Speisen zu, reichhaltig und vielfältig. Wie immer können etliche der Kostbarkeiten zum weiteren Genuss mit nach Hause genommen werden. Bitte Geschirrtücher und Frischeboxen mitbringen, evtl. auch Hausschuhe und Küchenschürzen. Materialkosten: 30,-€, inkl. Rezepteordner.

Veranstaltungsdetails

Ort: Kissing; Mittelschule; Eingang links neben der Mensa, Schulküche
Pestalozzistraße 2
86438 Kissing
Gebühr: 24,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:
Plätze:15
Kursnummer:N00640A
Beginn:20.01.2018
Ende:20.01.2018
Leitung:



Einzeltermine: keine Angabe

Anbieter

  • Volkshochschule Landkreis Aichach-Friedberg e.V.
  • Steubstr. 3
  • 86551 Aichach