Informationen für Volkshochschulen

Faszientraining

Der menschliche Körper ist umhüllt von einem faserigen Netz aus Bindegewebe, den Faszien. Sind diese spröde, steif oder beschädigt, führt das zu Verspannungen und Verklebungen und kann damit Schmerzen verursachen. Mit Hilfe der vier Trainingselemente Federn, Dehnen, Beleben und Spüren sollen diese Verspannungen gelöst werden.

Ziele des Faszientrainings sind unter anderem:
• Erhöhung der Belastbarkeit von Sehnen und Bändern
• Schutz der Muskulatur vor Verletzung
• Förderung einer jugendlichen und straffen Silhouette
• Steigerung des Wohlbefindens

Bitte Socken, Getränk und Handtuch mitbringen!
Daniela Kämper, Dipl. Soz.Päd. (FH) und Übungsleiterin

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 64,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Kurse und Lehrgänge (bis 2017)
Plätze:15
Kursnummer:G146m
Beginn:26.02.2018
Ende:02.07.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Kaufbeuren e.V.
  • Spitaltor 5
  • 87600 Kaufbeuren