Informationen für Volkshochschulen

Silberschmieden Sand- und Ossa Sepia Guss
Wochenend-Seminar
Für Einsteiger und Fortgeschrittene
Kleingruppe

Dieser Kurs befasst sich mit zwei verschiedenen Gussarten des Silberschmiedens: dem Sandguss und dem Ossa Sepia Guss. Beim Sandguss werden Formen, z. B. kleine Muscheln oder Schnecken, in speziellen Sand gedrückt, beim Ossa Sepia Guss werden Formen in die weiche Seite der Schale des Tintenfisches geritzt. Anschließend werden die Formen mit Silber ausgegossen. Die dabei entstehenden Oberflächenstrukturen sind ein Erlebnis, weil das Ergebnis von der Struktur der Schale abhängt und nicht vorhersehbar ist. Jedes Schmuckstück wird so zu einem Original, das noch weiter bearbeitet werden kann. Die Ossa Sepia Schale ist nur einmalig verwendbar, daher werden mehrere Schalen pro Person gebraucht. Arbeitskleidung wird empfohlen. Silbermaterial ist bei der Kursleiterin erhältlich und wird nach Verbrauch verrechnet. Ossa Sepia Schale 5,00 €/Stück, für den Sandguss sind 2,60 € Materialkosten in der Gebühr enthalten. In diesem Kurs können auch eigene Silberreste eingeschmolzen werden.

Veranstaltungsdetails

Ort: Ebersberg, Hauptschule Grund- und Hauptschule
Baldestrasse 20
85560 Ebersberg
Gebühr: 62,60 €
Erm. Gebühr: 62,60 €
Abschluss:
Kursform:Wochenendtagungen o. ÜN
Plätze:8
Kursnummer:L27275
Beginn:26.01.2018
Ende:27.01.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule im Zweckverband Kommunale Bildung
  • Griesstr. 27
  • 85567 Grafing