Informationen für Volkshochschulen

Verwendung von Cannabis in der Schmerztherapie: für wen und wann? (K100) OH
Gesetzliche Vorgaben und bisherige Erfahrungen

Die Lockerung der Verordnung von Cannabis bei Patienten mit chronischen Schmerzen führte bislang zu einer erheblichen Zunahme der Anträge an die Krankenkassen auf Kostenerstattung. Nach aktuellem Stand werden ca. die Hälfte der Anträge genehmigt. Im Vortrag wird eine Übersicht über die möglichen Indikationen und Einsatzbereiche sowie über bisherige Erfahrungen mit der Cannabis-Medikation anhand von wissenschaftlichen Untersuchungen gegeben.

Referentin:
Prof. Dr. med. Magdolna Hornyak
Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie,
Schlafmedizin, Spezielle Schmerztherapie

Leiterin der Abteilung für Interdisziplinäre Schmerztherapie im Klinikum Erding; http://www.klinikum-erding.de/de/einfuehrung-schmerztherapie.html

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber wünschenswert!

Veranstaltungsdetails

Ort: Erding, VHS-Haus
Lethnerstraße 13
85435 Erding
Gebühr: 7,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Einzelveranstaltungen (Vorträge)
Plätze:30
Kursnummer:Q9225
Beginn:20.02.2018
Ende:20.02.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule im Landkreis Erding
  • Lethnerstraße 13
  • 85435 Erding