Informationen für Volkshochschulen

Hatha-Yoga für Anfänger (K20)

Yoga ist ein Weg, Körper und Geist wieder in ihre natürliche Harmonie zu bringen. Yoga unterstützt Sie dabei, sich selbst mehr bewusst zu werden und innere Ruhe und Entspannung zu finden. Die bei uns wohl bekannteste Form ist das Hatha-Yoga. Die Silben "Ha" (Sonne) und "Tha" (Mond) bezeichnen die ewigen Gegensätze unserer polaren Welt. Sinn der Hatha-Yoga-Übungen ist es also, die gegensätzlichen Kräfte, die den Menschen bestimmen, auszugleichen und zu beherrschen und schließlich die eigene Mitte zu finden.
Durch Yoga kann gerade der Mensch in der heutigen Zeit die so typischen Symptome wie Stress, Rückenschmerzen und Verspannungen abbauen und seine "Lebensbatterien" wieder aufladen.
Die vielfältigen Übungen werden auf eine entspannte und bewusste Weise durchgeführt, wobei die individuellen Grenzen immer respektiert werden. Schwerpunkte der Hatha-Yoga sind "asana" (Körperübungen), "pranayama" (Atemübungen) und "dhyana" (Meditationsübungen).

Bitte mitbringen: Decke, warme Socken, bequeme Kleidung, evtl. kleines Kissen.

Veranstaltungsdetails

Ort: Erding, VHS-Haus
Lethnerstraße 13
85435 Erding
Gebühr: 63,00 €
Erm. Gebühr: 50,40 €
Abschluss:
Kursform:Kurse und Lehrgänge
Plätze:12
Kursnummer:Q9301
Beginn:23.02.2018
Ende:11.05.2018
Leitung: Frau Ilse Dietsch
Frau Nadja Prell
Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule im Landkreis Erding
  • Lethnerstraße 13
  • 85435 Erding