Informationen für Volkshochschulen

Salsa-Tanzen für Anfänger/-innen

Salsa ist ein Paartanz, der mit Mambo verwandt ist und recht zügig getanzt wird (ca. 45 Takte pro Min.). Die Salsamusik enthält afro-karibische Elemente und basiert auf der kubanischen Musikform Son. Salsa wird immer populärer und wird inzwischen auch in vielen Ländern Europas getanzt. Im Workshop werden Grundschritte und einfache Figuren vermittelt. Dabei wird auf das Rhythmusgefühl geachtet, sowie auf Form und Ausdruck beim Tanzen. Teilnehmen kann jeder, der Freude an einem lebhaften Tanz hat. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es wird ebenfalls eine kurze Einführung in Merengue gegeben, einen Tanz aus der Dominikanischen Republik. Paarweise Anmeldung ist nicht erforderlich. Leichte Schuhe mit Ledersohlen ohne spitze Absätze werden empfohlen.

Veranstaltungsdetails

Ort: Turnhalle im Bildhäuser Hof
Alte Pfarrgasse 3
97616 Bad Neustadt
Gebühr: 55,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:
Plätze:20
Kursnummer:K 508
Beginn:28.04.2018
Ende:29.04.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Bad Neustadt und Rhön-Saale
  • Alte Pfarrgasse 3
  • 97616 Bad Neustadt