Informationen für Volkshochschulen

Erlebnistöpfern - in Rakutechnik

Zunächst stellen wir in der Keramikwerkstatt Tonelemente für eine Stele her, die wir nach dem ersten Brand mit Raku-Glasur bemalen. Am vierten Tag können die Teile im Raku-Brand oder mit neuen speziellen Brenntechniken, z. B. Terra Sigillata veredelt werden. Beim Raku-Brand werden die glühenden Teile in Sägemehl gelegt, so dass durch Sauerstoffentzug überraschende Farben und Strukturen in der Glasur entstehen. Die Neugierde auf das, "was wohl dabei herauskommt" und das Miteinander stehen dabei im Mittelpunkt.

Veranstaltungsdetails

Ort: vhs-Haus, Luitpoldstr. 2, Raum U07
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
Gebühr: 99,77 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Veranstaltungstyp
Plätze:12
Kursnummer:235708
Beginn:02.02.2018
Ende:17.03.2018
Leitung: Herr Manfred Brehm
Frau Karin Brehm
Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Aschaffenburg
  • Luitpoldstr. 2
  • 63739 Aschaffenburg