Informationen für Volkshochschulen

Trading für Anfänger

Dieser Abend richtet sich an aktive Privatanleger, die Aktien, Indizes und Optionsscheine handeln. Wer öfters zum richtigen Zeitpunkt kauft und verkauft, kann innerhalb der gleichen Zeitspanne mit weniger Kapitaleinsatz meist sehr viel mehr verdienen als durch Kaufen und Liegenlassen. Dies erfordert allerdings tiefere Kenntnisse über die Charttechnik und die exakte Einbeziehung der Indikatoren wie MACD, Stochastik, RSI, Aaron u.v.a.m. Der Trading-Horizont liegt bei einigen Tagen bis mehreren Wochen, Daytrading und Forex-Trading werden hier nicht behandelt.
Neben den wichtigsten Grundvoraussetzungen des Tradings lernen die Teilnehmer das Erkennen von Kauf- und Verkaufszeitpunkten und die Regeln des Money-Managements. Dazu braucht es keine aufwendige Handelsplattform wie für den Daytrader, sondern es reicht ein normales Depot bei einer üblichen Direktbank. An praktischen Beispielen wie Standard-Optionsscheinen lernen die Teilnehmer unter Anleitung das Umsetzen erfolgversprechender Handelsstrategien.
Der Dozent ist sein 20 Jahren Vorstand des Aktienvereins Crescendo e. V. und gibt sein Wissen im Rahmen zahlreicher Kurse und Seminare weiter.

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 40,00 €
Erm. Gebühr: 40,00 €
Abschluss:
Kursform:Halbtagsveranstaltungen
Plätze:10
Kursnummer:Z1048
Beginn:23.01.2018
Ende:23.01.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Alt-/Neuötting - Töging a. Inn e. V.
  • Neuöttinger Str. 32
  • 84503 Altötting