Informationen für Volkshochschulen

Taijiquan & Chinesische Heilgymnastik (Anfänger)

Taiji-Qigong ist eine chinesische Gesundheitsmethode, die sich auch hierzulande mittlerweile großer Beliebtheit erfreut. Taiji kann in jedem Alter erlernt und geübt werden. Es fördert die Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnisstärke, die Ausgeglichenheit und Belastbarkeit, die Wahrnehmungsfähigkeit und Selbstkontrolle. Es wird in China hochgeschätzt und ist wissenschaftlich anerkannt zum Abbau von Stress, zum Lösen von Anspannungen, zur Verbesserung der Blutzirkulation, zur Stärkung der inneren Organe, zur Förderung von Energie und Stärke und zur Vorbeugung bzw. Therapie von Krankheiten, nicht zu vergessen die innere Freude und Gelassenheit, die man durch das Üben erhält.

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 70,00 €
Erm. Gebühr: 70,00 €
Abschluss:
Kursform:Kurse und Lehrgänge
Plätze:16
Kursnummer:Z4120
Beginn:22.02.2018
Ende:17.05.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Alt-/Neuötting - Töging a. Inn e. V.
  • Neuöttinger Str. 32
  • 84503 Altötting