Informationen für Volkshochschulen

Stilles und bewegtes Qigong
Eine körper- und bewegungsorientierte Methode mit kleinen Ruhepunkten für Körper, Seele und Geist

Qigong hat als ganzheitliches, körper- und bewegungsorientiertes Verfahren in den letzten Jahren die westliche Welt erobert. Es ist eine in China anerkannte und in Kliniken praktizierte Methode zur Förderung der Gesundheit. Im Stillen Qigong entstehen im Inneren des Organismus regulative Bewegungen des Qi`s mit großer Wirkung. Betont wird die Atemregulierung und das Eintreten in einen inneren selbst wahrnehmbaren Ruhezustand, an den ich Sie in kleinen Schritten heranführen werde.
Qigong reguliert tiefgreifend und vorbeugend. Darüber hinaus wirkt es unterstützend in der Rekonvaleszenz. Qigong ist Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Einige der Akupressurtechniken sind gut nachvollziehbar und im Alltag durchaus brauchbar. Aber auch ohne den medizinischen Hintergrund bringt Qigong Freude am Tun und eine erfahrbare Stärke und Zentriertheit.

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 134,00 €
Erm. Gebühr: 134,00 €
Abschluss:
Kursform:Eintagsveranstaltungen
Plätze:10
Kursnummer:Z4104
Beginn:23.02.2018
Ende:29.06.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Alt-/Neuötting - Töging a. Inn e. V.
  • Neuöttinger Str. 32
  • 84503 Altötting