Informationen für Volkshochschulen

Vertiefungs-Workshop Audio-Schnitt

Vertiefungs-Workshop Audioschnitt mit Audacity

Schon mit wenigen klanglichen Elementen können aus einfachen Hörstücken eingängige Audios werden, die beim Hörer Bilder im Kopf entstehen lassen. Dafür gibt es einiges, was man beim Schneiden und Mischen beachten sollte - wichtig ist aber vor allem auch ein gutes Ohr.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns einen Tag lang mit der Open-Source-Software Audacity und schulen unser Ohr bei Ton-Aufnahme und -Bearbeitung. Sinnvoll ist es, wenn Sie sich bereits ein wenig mit Audacity (oder einem anderen Programm für den Audioschnitt) vertraut gemacht haben - dann können Sie in diesem Workshop weiterführende Kenntnisse im Umgang mit der Schnittsoftware erlernen. Der Workshop richtet sich besonders, aber nicht ausschließlich, an Teilnehmer am Projekt Hörpfade - hier lernen Sie, worauf Sie bei ihrer nächsten Audioguide-Produktion achten können.

Kerstin Öchsner hat Kommunikationswissenschaft und Medienpädagogik studiert und arbeitet seit 2012 für den Bayerischen Rundfunk. Dort sitzt sie für die Kindersendung "radioMikro" hinter dem Mikrofon oder geht raus, um Beiträge und Reportagen zu machen. Außerdem gibt sie regelmäßig Radio- und Storytelling-Workshops und ist am Projekt Hörpfade seit ca. zwei Jahren hinter den Kulissen beteiligt: Den fertigen Hörpfaden gibt sie für die Veröffentlichung noch den letzten Schliff.

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 30,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Veranstaltungstyp
Plätze:12
Kursnummer:18-1012
Beginn:17.03.2018
Ende:17.03.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Bayerischer Volkshochschulverband
  • Fäustlestr. 5a
  • 80339 München