Informationen für Volkshochschulen

Systemisches Lehren und Lernen in der Erwachsenenbildung

Systemisches Lehren und Lernen in der Erwachsenenbildung:

Im Rahmen dieser Fortbildung lernen Sie, wie das System "Kurs" alle daran Beteiligten in Beziehung bringt und wie der Unterricht erfolgreich gestaltet werden kann. Ziel ist es, Ihnen den Unterricht als mehrdimensionales Beziehungssystem nahezubringen, in die Methoden für ein erfolgreiches und nachhaltiges Lehren und Lernen einzuführen und diese in die Unterrichtspraxis umzusetzen. Die Fortbildung ist sehr praxis - und handlungsorientiert. Fallbeispiele aus der eigenen Unterrichtspraxis dienen als Grundlage für die Übungen. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten theoretischen Grundlagen in Bezug auf systemisches Lehren und Lernen.

Tag1:
Das Kurssystem: Die Systematik von Triaden: Einführung in unterrichtsrelevante Triaden: pädagogisches Dreieck, aristotelisches Dreieck, Beraterdreieck, etc
Gesprächsformen, Gesprächsführung und Fragetechniken: Einführung in die lösungsfokussierte Gesprächsführung im Kontext Unterricht: Feedbackgespräch, Konfliktgespräch.
Kennenlernen kontextabhängiger Frageformen
Gehirn und Lernen: Die Erkenntnisse der Gehirnforschung und ihre Bedeutung für das
Lehren und Lernen.

Tag 2:
Gewaltfreie Kommunikation: Training der Wahrnehmung der eigenen und der "fremden" Kommunikation auf metasprachlicher Ebene. Kommunikationstraining. Semantische Reaktionsdifferenzierungsübungen. Umsetzung in die Unterrichtspraxis.
Autobiographisches Lernen: Der Einfluss der Lern - und Lebensbiographie auf das Lehren und Lernen
Ressourcentraining: Erlernen von Techniken, wichtige persönliche Ressourcen für das Unterrichten zu finden und kontextnah anzuwenden.
Hypnosystemische Ansätze im Lehren und Lernen in der EB: Stimmtraining. Bewusster Gebrauch der Stimme.
Wir empfehlen dieses Seminar als Ergänzung für das G2: Gruppe und Kommunikation

Veranstaltungsdetails

Ort: BZ Nürnberg
Gewerbemuseumsplatz 2
90403 Nürnberg
Gebühr: 60,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Veranstaltungstyp
Plätze:8
Kursnummer:18-6230
Beginn:14.04.2018
Ende:14.04.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Bayerischer Volkshochschulverband
  • Fäustlestr. 5a
  • 80339 München