Informationen für Volkshochschulen

Interkulturell-politisch-didaktische Zusatzqualifizierung

Die Zusatzqualifizierung richtet sich an Kursleitende und (ehrenamtliche) Lernbegleitende in Volkshochschulen, die in niedrigschwelligen Deutsch- und Orientierungskursen für Geflüchtete (insbesondere "Einstieg Deutsch") tätig sind und insbesondere mit Teilnehmenden aus der arabisch-muslimischen Welt arbeiten. Die Fortbildung wurde von einem internationalen Team aus dem Irak, Jordanien und Deutschland entwickelt.

Das Projekt wird über eine Projektförderung des BMBF bezuschusst.
Die Übernachtung ist inklusive (Buchung durch den bvv), ebenso die Verpflegung.
Fahrtkosten werden bis zu einer Höhe von 80,00 Euro (Hin-und Rückfahrt) bezuschusst.

Bei Rückfragen zu der Fortbildung wenden Sie sich bitte an: Ruth Jachertz, Referentin Programmbereich Gesellschaft, ruth.jachertz@vhs-bayern.de, 089-51080-40.

Veranstaltungsdetails

Ort: Seminarzentrum
Fäustlestr. 5a
80339 München
Gebühr: keine Angaben
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Veranstaltungstyp
Plätze:12
Kursnummer:18-1020
Beginn:29.09.2018
Ende:30.09.2018
Leitung: N.N.
Frau Sabrina Bersheim
Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Bayerischer Volkshochschulverband Fit
  • Fäustlestr. 5a
  • 80339 München