Informationen für Volkshochschulen

BLUE-Training Griechenland Mai 2018

BLUE bedeutet Blended Learning Usability Experience und ist ein Mobilitätsprojekt des Bayerischen Volkshochschulverbandes zur Erweiterung der Online- und Medienkompetenz des Leitungs- und Bildungspersonals an den bayerischen Volkshochschulen. Das Projekt wird im Rahmen des EU-Bildungsprogramms Erasmus+ für den Zeitraum Oktober 2016 bis September 2018 gefördert.

BLUE-Training in Griechenland, Trikala - Programm:

"Using Information Technology to enhance creativity, innovation and productivity into work-environment"

Zielgruppe:
This course is for adults who would like to experience a variety of software and online tools in order to integrate information technology into daily work processes.

Ziele des Trainings:
+ To provide participants with practical guidance to the use of a range of ICT tools and how to integrate them into work enviroment, facilitating the communication and collaboration processes, to introduce an awareness of ways of integrating ICT with teaching methodologies, using hands-on & experiential methods.
+ Techers will have the opportunity to develop their own material, highlighting which tools and activities they will be using to improve and integrate technology in their work-environement.
+ To help participants to develop their communication skills in English and to further develop participants’ own language skills.
+ Teachers will improve their level of key competences and IT skills.
+ Teachers will improve their language skills (the course is held in English)
+ Teachers will strengthen their professional profile and acquire increased capacity to cooperate on international level

Das Training unterteilt sich in sechs Module:
+ Module 1. Use internet tools to develop your digital skills
+ Module 2. Digital Collaborative Tools
+ Module 3. Create Questionnaires & Conduct Surveys
+ Module 4. Make you own presentation
+ Module 5. Share, work on documents in Cloud
+ Module 6. LMS & content material

Organisatorische Informationen:

Bitte beachten Sie, dass die Anreise am Vortag des Trainings und die Abreise am Tag nach dem Training in Griechenland erfolgen müssen. Die Reise dauert vom 6. bis 12. Mai 2018. Der Kurs wird in englischer Sprache abgehalten. Sie sollten das Sprachniveau B1 mitbringen. Nähere Vorkenntnisse über zum Beispiel diverse IT-Tools sind nicht nötig. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit. Die Nutzung Ihres Smartphones oder Tablets ist eine sinnvolle Unterstützung für Ihre digitale Reisebegleitung.

Nach Ihrer Online-Anmeldung bitten wir Sie zeitnah ein Motivationsschreiben zur Teilnahme auszufüllen. Bitte beschreiben Sie Ihr Interesse und Ihre Bereitschaft, die gesammelten Erfahrungen, Anregungen und Kompetenzerweiterungen für Ihre Einrichtung zu nutzen. Sie finden es auf dem bvv-Portal unter dem Link: ( blue.vhs-bayern.de )

Falls es zu einer Überbuchung kommen sollte, treffen wir die Auswahl für die passendsten Kandidatinnen und Kandidaten für dieses Training im Ausland. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie im Falle einer Zusage für das Training weitere ausführliche Informationen über die Abläufe, Finanzierung und Berichtspflichten. Bei Erasmus+ handelt es sich um eine Zuschussfinanzierung. Jedoch planen wir die Trainings so, dass in der Regel wenig bis gar kein Eigenanteil notwendig ist. Auf die Preisentwicklung von Flügen haben wir natürlich keinen Einfluss. Genaueres zu den Fördersätzen können Sie schon mal vorab auf dem bvv-Portal nachlesen unter dem Link: ( blue.vhs-bayern.de ) in der Kategorie BLUE Förderung.

Für die Teilnehmenden an einem BLUE-Training organisieren wir vor der Abreise ein Kick-Off-Webinar zur Vorbereitung und zum gegenseitigen Kennenlernen. Wir erläutern Ihnen wie die digitale Reisebegleitung funktioniert. Wir organisieren und erklären Ihnen die Ausfertigung Ihres BLUE-Reisejournals nach dem Training auf der Mahara-Plattform, die seit Januar 2017 unter ( eportfolio.vhs-bayern.de ) zur Verfügung steht. Zum Abschluss wird es nach dem Auslandsaufenthalt nochmal ein Webinar geben, indem wir unsere Abschlussrunde halten. Sie erhalten außerdem ein Zertifikat für Ihre Unterlagen. Wir haben weitreichende Vorkehrungen getroffen, um Sie vor und während des BLUE-Trainings zu begleiten und Sie dabei zu unterstützen, konkreten Nutzen von dem Lernaufenthalt in Ihrer Einrichtung zu realisieren.

Nähere Informationen finden Sie im Portal des bvv in der Rubrik Programmbereiche / Europäische Zusammenarbeit / Projekt BLUE ( blue.vhs-bayern.de )

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Veranstaltungsdetails

Ort: AKETH - Developmental Center of Thessaly
Fournonision Str. 4
42100, Trikala, Thessaly
Gebühr: keine Angaben
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Veranstaltungstyp
Plätze:12
Kursnummer:18-8352
Beginn:07.05.2018
Ende:11.05.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Bayerischer Volkshochschulverband Fit
  • Fäustlestr. 5a
  • 80339 München