Informationen für Volkshochschulen

5 für Kultur: Modul 5: Marketing für kulturelle Bildung

In diesem Praxisworkshop erhalten Sie einen Überblick über Marketinggrundlagen und Marketinginstrumente bezogen auf den Bereich Kulturelle Bildung.

Sie lernen:

- Marketingtheorie und -begriffe anzuwenden
- Marketingaspekte wie z.B. Produkt, Preis, Distribution und Kommunikation auf Kulturelle Bildung zu beziehen
- Ihren Marketing-Mix zu definieren
- Besonderheiten für die Produkte in der Kulturellen Bildung herauszustellen
- Grundlagen von Zielgruppen- und Milieumarketing anzuwenden
Hierzu gehören u.a.:
+ Einen Kundennutzen zu beschreiben
+ Werbemittel und Werbewege zielgruppenspezifisch zu entwickeln
+ Zielgruppenspezifische Programmankündigungen zu schreiben

In gemeinsamer Analyse und Diskussion von Praxisbeispielen klären wir die Wirkung Ihrer Öffentlichkeitsarbeit und professionalisieren den bisherigen Werbeauftritt:
- Sie diskutieren Vor- und Nachteile von Online- und Printmarketing und finden für Ihre Institutionen den idealen Medienmix.
- Wir definieren Zielgruppen und entwickeln Strategien zur Kundenbindung.

Bringen Sie bitte eigene Werbematerialien und Ausschreibungstexte zum Workshop mit.

Dozentin: Dr. Antje von Rein, Pressesprecherin der VHS Hamburg, diverse Lehraufträge und Fortbildungen u.a. für den DVV. Mehr Informationen unter: www.antjevonrein.de

Dies ist das fünfte Modul der bvv Qualifizierungsreihe: 5 für Kultur. Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden.
Die Teilnahmegebühr von 80,00 Euro schließt die Tagesverpflegung und alle Kursunterlagen ein.

Veranstaltungsdetails

Ort: Haus B
Einsteinstr. 28
81667 München
Gebühr: 80,00 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Veranstaltungstyp
Plätze:16
Kursnummer:18-9205
Beginn:20.07.2018
Ende:20.07.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Bayerischer Volkshochschulverband Fit
  • Fäustlestr. 5a
  • 80339 München