Informationen für Volkshochschulen

Geführte Schneeschuhwanderung (ab 14 J.) -
Naturpark Feldberg

Die altbewährte Sportart des Schneeschuhlaufens ermöglicht eine kräftesparende Fortbewegung im Tiefschnee und eignet sich für jede Altersgruppe. Ohne große Vorkenntnisse, nach einer kurzen Einweisung, erfolgt eine Wanderung durch verschneite Berglandschaften, Schneeflächen und den herrlichen Tannenwald des Hochschwarzwaldes. Der Vorteil der geführten Tour liegt in der Orts- und Sachkunde des Schneeschuhführers, so dass Sie auch eine natur- und landschaftskundliche Führung erleben. Die Streifzüge durch die Natur dauern drei bis vier Stunden, unterbrochen von einer Mittagspause in einer Berghütte. Bitte bringen Sie unbedingt Bergschuhe bzw. hohe Wanderschuhe, sowie Mütze und Handschuhe mit. In der Berghütte bitte kein selbst mitgebrachtes Essen verzehren.
Die Schneesportschule meldet sich spätestens zwei Tage vor Kursbeginn telefonisch oder per E-Mail bei den Teilnehmenden mit Infos zum Ablauf der Veranstaltung und zum genauen Treffpunkt bzw. Anfahrt. Dazu geben Sie bitte bei der Anmeldung möglichst Ihre Telefonnummer (Festnetz und Handy), sowie die E-Mail-Adresse an. Bitte prüfen Sie unbedingt ihre E-Mails zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung. Sollten Sie keine E-Mail oder einen Telefonanruf bis zwei Tage vor Kursbeginn erhalten, dann melden Sie sich bitte telefonisch beim Veranstalter 07664 6137700. Verbindlicher Ersatztermin bei Schneemangel: Sonntag 4. März 2018.
Treffpunkt: Bahnhof Lahr, Busbahnhof.

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: 55,00 €
Erm. Gebühr: 55,00 €
Abschluss:
Kursform:Wochenendtagungen o. ÜN
Plätze:22
Kursnummer:K302095
Beginn:18.02.2018
Ende:18.02.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Lahr
  • Kaiserstr. 41
  • 77933 Lahr