Informationen für Volkshochschulen

Mit Hochsensibilität leben

Die Kurse sind keine Therapiekurse im klassischen Sinn. Sie können den Teilnehmenden dabei helfen, über sich und ihre soziale Umwelt mehr Klarheit zu bekommen und sich in ihrem Leben sicherer zu orientieren. Eine Therapie bei tiefgehenden psychischen Störungen können diese Kurse nicht ersetzen.

Sind Ihnen Lärm und grelles Licht schnell zu viel? Benötigen Sie regelmäßig Rückzug aus der lauten und hektischen Welt? Haben Sie intensive Gefühle und sehr viel Phantasie? Hochsensibilität ist eine besondere Charaktereigenschaft, sehr fein wahrzunehmen und zu fühlen. Diese Begabung kann unseren Alltag vielfältig bereichern. Gleichzeitig stellt uns solche Feinsinnigkeit immer wieder vor Herausforderungen und braucht besonderen Schutz vor Reizüberflutung. Erfahren Sie mehr darüber, was Hochsensibilität ist und wie Sie damit achtsam und erfüllt leben können.

Veranstaltungsdetails

Ort: vhs
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg
Gebühr: 12,90 €
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:
Plätze:14
Kursnummer:3505
Beginn:21.02.2018
Ende:21.02.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Heidelberg e.V.
  • Bergheimer Str. 76
  • 69115 Heidelberg