Informationen für Volkshochschulen

Prüferqualifizierung "Deutsch-Test für Zuwanderer" A2/B1 - Neuschulung

Die Prüferlizenz Deutsch Integration DTZ berechtigt Sie zur Abnahme der mündlichen Prüfung des Deutsch-Tests für Zuwanderer A2/B1.
Diese soll im Rahmen dieser Qualifizierung erworben werden. Dazu wiederholen und vertiefen Sie Ihr Wissen zu den Kann-Beschreibungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER), insbesondere für die Stufen A2 und B1, lernen die telc-Kriterien für die Bewertung mündlicher Leistungen kennen und besprechen das Prüfungsformat. Anhand von Videoaufzeichnungen diskutieren und Bewer-ten Sie mündliche Leistungen.

Teilnahmevoraussetzungen
Zur Teilnahme berechtigt sind Kursleiterinnen und Kursleiter, die
- Unterrichtserfahrung auf den entsprechenden GER-Stufen haben (insgesamt mindestens 450 Unter-richtseinheiten auf den Niveaustufen A2 und B1),
- über Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau C1 verfügen,
- mit dem Format des Deutsch-Tests für Zuwanderer A2/B1 vertraut sind,
- die telc-Prüfungsordnung sowie die Durchführungshinweise zum Deutsch-Test für Zuwanderer
und
- die Kompetenzstufen des GER sowie den handlungsorientierten Ansatz kennen.

Bestehenskriterien
Sie erhalten Ihre telc-Prüferlizenz, wenn Sie
- alle Teilnahmevoraussetzungen erfüllen,
- sich aktiv an der Prüferqualifizierung beteiligen,
- mündliche Leistungen anhand von Videoaufzeichnungen angemessen bewerten, d. h. entsprechend der telc Musterbewertung der richtigen GER-Stufe zuordnen.

Bitte beachten Sie, dass neben der telc Prüferlizenz zur Abnahme des Subtests "Sprechen" des Deutsch-Tests für Zuwanderer eine Zulassung als Lehrkraft gemäß § 15 Abs. 1 oder 2IntV benötigt

Veranstaltungsdetails

Ort: keine Angaben
Gebühr: keine Angaben
Erm. Gebühr: keine Angaben
Abschluss:
Kursform:Kurse und Lehrgänge
Plätze:20
Kursnummer:W17-71098
Beginn:20.01.2018
Ende:20.01.2018
Leitung:



Einzeltermine: ein-/ausblenden

Anbieter

  • Volkshochschule Eberbach-Neckargemünd e.V.
  • Bussemerstr. 2a
  • 69412 Eberbach